Häufige Fragen

1) Was erwartet mich in einem Gottesdienst?

Der Gottesdienst am Sonntag dauert ca. 65 Minuten. Du darfst dich auf eine entspannte und freundliche Atmosphäre freuen. Unser Gottesdienst beginnt mit zeitgemäßer Musik und geht in eine praktische und für dein Leben relevante Predigt über. Am Eingang erhältst du eine gedruckte Predigtmitschrift, auf der du persönliche Notizen hinzufügen kannst, damit du das Beste aus der wöchentlichen Botschaft herausholen kannst.

Deine Kinder werden von erfahrenen und geschulten Mitarbeitern betreut (Eltern von 0-3-jährigen sind in unserem Gemeindecafé willkommen) und erleben viel Spaß.

2) Was ziehe ich an, wenn ich an euren Gottesdiensten teilnehme?

Du wirst Menschen in allen Variationen gekleidet sehen; von Freizeitkleidung bis Sonntagsanzug. Komm in einem Outfit, in dem du dich wohlfühlst. In der MGE geht es nicht darum wie du aussiehst, oder wie du gekleidet bist.

3) Wo findet der Gottesdienst statt? Gibt es Parkmöglichkeiten?

Unseren Gottesdienst feiern wir in Peine. Parkplätze sind vorhanden, ansonsten besteht die Möglichkeit bei der Polizei und beim Finanzamt zu parken, die in der Nähe sind.

4) Bietet ihr ein Programm für meine Kinder an?

In der MGE haben deine Kinder höchste Priorität. Unsere Kinderbetreuung ist sicher, sauber und mit liebenden Mitarbeitern besetzt. Wir bieten sowohl einen dynamischen Kindergottesdienst, als auch ein Programm für Jugendliche und junge Erwachsene unter der Woche an.

5) Wie kann ich andere kennenlernen und Anschluss finden?

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dein erster Schritt ist, an Next Steps teilzunehmen oder dich einer unserer Kleingruppen anzuschließen. Bei all dem kannst du Freundschaften aufbauen und mehr über das Leben und die Gemeinde erfahren. Währenddessen bekommst du die Möglichkeit in deinem Glauben zu wachsen.

6) Muss ich für den Gottesdienstbesuch etwas bezahlen oder werde ich während des Gottesdienstes nach Geld gefragt?

Jeder ist willkommen, den Gottesdienst zu besuchen und es ist kostenlos. Während des Gottesdienstes gibt es die Möglichkeit, freiwillig zu geben.

WEITERE INFOS